Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gaskunden zahlen zu viel

Haushalte, die mit Gas heizen, zahlen immer noch zu viel. Das hat eine Erdgasstudie des Vergleichsportals preisvergleich.de ergeben. Demnach könnten Kunden mit dem Wechsel in einen günstigeren Tarif bis zu ein Drittel der Gaskosten einsparen. Dazu haben sie bei 123 kommunalen Energieversorgern einen Tarifwechsel analysiert und ein mögliches Einsparpotential ermittelt. Das Ergebnis: Kunden, die in einen günstigeren Tarif ihres Versorgers wechseln, könnten in Gera beispielsweise 609 Euro pro Jahr einsparen. In Bielefeld fällt das Einsparpotential für Gaskunden geringer aus. Hier sind es rund 375 Euro, die Kunden mit einem Wechsel zu einem anderen Anbieter einsparen könnten.

Eine Übersicht über die individuellen Einsparpotentiale finden Sie hier oder auf der Internetseite des Portals www.preisvergleich.de