Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gefängnisstrafe für falsche Ärztin

Eine falsche Ärztin aus Bielefeld muss für vier Jahre und fünf Monate ins Gefängnis. Das Detmolder Landgericht verurteilte die 50-jährige heute unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.
Die Frau hatte sich als Ärztin und Naturheilerin ausgegeben und so im Jahr  2011 ihre Patienten um insgesamt 60.000 Euro betrogen. Das Geld hatte sie für ihre Behandlungen und den angeblichen Medikamentenkauf kassiert, dann aber größtenteils selbst behalten. Im Prozess brach die Frau heute ihr schweigen und gab die Taten zu. Zum ersten Prozesstermin im März war die Frau nicht erschienen. Die Polizei konnte sie später festnehmen. Seitdem saß die Frau bereits in Untersuchungshaft.