Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Geld für Bielefelder Projekte

18 Kinder- und Jugendprojekte in Bielefeld können sich jetzt über insgesamt fast 30.000 Euro freuen. Das Geld kommt von der Bielefelder Bürgerstiftung, der Martini-Stiftung und dem Oltrogge Stiftungsfonds. Gemeinsam hatten sie ein Förderprogramm erstellt. Jetzt wurden die Gelder offiziell überreicht. Jugendtheater, Gewaltprävention, Umwelt- und Naturschutz - die geförderten Projekte kommen aus unterschiedlichen Bereichen und von verschiedenen Institutionen. So kann sich die Musik- und Kunstschule ebenso über einen Geldregen freuen wie das Naturpädagogische Zentrum Schelphof, die Stadtbibliothek und zahlreiche Schulprojekte. Die Einzelförderungen liegen zwischen 250 und fast 3.000 Euro. Für die Bürgerstiftung geht es vor allem darum, mit unterschiedlichen Ansätzen Kindern faire Bildungs- und Entwicklungschancen in unserer Stadt zu geben.