Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gericht verurteilt Ex-Diakon

Ein ehemaliger Mitarbeiter einer Bielefelder Kirchengemeinde ist wegen Besitzes von tausenden Kinderpornos zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Außerdem muss er eine Therapie fortsetzen und 100 Sozialstunden ableisten. Mit diesem Urteil vom Amtsgericht ist der 39-Jährige mit einem blauen Auge davon gekommen. Weil er die Bilder und Videos nicht weiterverbreitet hat, kam er mit der sechsmonatigen Bewährungsstrafe davon.