Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Lokale Eilmeldung

Waffensammler in Steinhagen nimmt sich nach Hausdurchsuchung das Leben. Mehr Infos bei uns.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gespräche über die Zukunft der Wilhelmsstraße

Nach dem Umzug der Stadtbibliothek zum Neumarkt, ist deren ehemaliges Gebäude an der Wilhemlstraße jetzt umfunktioniert worden. Derzeit befinden sich dort das Bauaktenarchiv und die Bauberatung, bis mindestens April 2014. Danach soll das Quartier rund um die alte Stadtbibliothek ein neues Gesicht bekommen, sagt Baudezernent Gregor Moss. Wichtig sei für ihn ein Mix aus Geschäften, Dienstleistungsanbieter und Wohnflächen. Denkbar wäre, die Tiefgarage Kesselbrink zu erweitern und in das Gebäude hineinzuführen. Dafür müsste es entkernt werden. Über der Garage könnte dann eine Freifläche mit entstehen, beispielsweise mit einem Café. Was aber dort aber passiert, haben die  17 Eigentümer in der Hand. Die Volksbank will sich in dem Komplex erweitern. Wenn weitere Immobilienbesitzer investieren würden, könnte das Quartier attraktiver werden, so Moss. Darüber soll es in diesem Jahr Gespräche geben. Tit f rabi