Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gewerbegebiet Hellfeld ist gefragt

Auf dem Hellfeld in Altenhagen geht es gut voran. Zwei große Firmen bauen bereits dort, vier Hektar sind laut Verwalter noch frei. Man führe aber schon Gespräche mit einer weiteren Firma aus OWL, heißt es. Und da rechne man schon im März mit einer Entscheidung. Das Hellfeld ist ein Teil im Interkommunalen Gewerbegebiet im Drei-Städte-Eck Herford, Bad Salzuflen und eben Bielefeld. Bei uns in der Stadt beklagen die Politiker unterdessen, dass es immer noch zu wenige Gewerbeflächen gibt. Es fehlten rund 180 Hektar in Bielefeld.