Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Große Fragen wegen Stadtbahn-Unfall

Der Stadtbahnunfall vom vergangenen Freitag wirft weiter große Fragen auf. Es ist immer noch nicht klar, wieso ein LKW und die Stadtbahn der Linie 1 zusammenprallten. Die Auswertungen der Polizei laufen noch. Denn noch sind weder alle Zeugen befragt noch die Schuldfrage geklärt worden, heißt es. Sowohl der Bahnfahrer als auch der LKW-Fahrer hatten angegeben, grün gehabt zu haben. Durch die Wucht des Zusammenstoßes war die Bahn Freitagmorgen aus dem Gleisbett auf die Artur-Ladebeck-Straße gewuchtet worden. Es musste ein Spezialkran aus Bochum her, um die Pannenbahn zu bergen. Ob die jemals wieder zum Einsatz kommt, das klären aktuell noch Techniker von MoBiel. Am Freitag soll feststehen, wie groß und wie hoch der entstandene Schaden ist.