Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Große Schlägerei in Jöllenbeck

Die Polizei musste am späten Abend eine größere Schlägerei in Bielefeld auflösen. Zehn Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren waren an der Jöllenbecker Straße aufeinander losgegangen. Als die Beamten vor Ort eintrafen, ließen die sich zunächst nicht stören. Erst als die Polizei mit weiteren Streifenwagen anrückte, gelang es, die Streithähne zu trennen. Zwei von ihnen mussten im Polizeigewahrsam übernachten. Ein weiterer Beteiligter musste ins Krankenhaus. Der Grund für die Schlägerei steht nicht fest. Die Ermittlungen laufen.