Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Grüne kritisieren Bezirksregierung

Bielefelds Grüne werfen der Bezirksregierung in Detmold vor, nicht schnell genug an einem Luftreinhalteplan für die Stadt zu arbeiten. Bereits seit 2010 werde darüber diskutiert, aber immer noch gebe es keine konkreten Umsetzungspläne oder entsprechende Maßnahmen, heißt es in einer Mitteilung der Grünen. Vor allem an der Stapenhorststraße würde dringender Handlungsbedarf bestehen. Und angesichts des LKW-Durchfahrtsverbots in Halle sei zu befürchten, dass die Schadstoffbelastung in Bielefeld durch den Umgehungsverkehr noch zunehme.