Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Grundschüler fürs Lesen begeistern

Bei Erstklässlern Lust aufs Lesen wecken - das hat sich der Förderverein der Bielefelder Stadtbibliothek wieder vorgenommen. Zum dritten Mal führt er die "Lesetütenaktion" durch. In diesem Jahr findet sie an zehn Grundschulen statt. Bei der Aktion besuchen die Vereinsmitglieder die Erstklässler und haben für jeden Schüler eine Lesetüte dabei. In der befindet sich nicht nur ein Buch als Geschenk - außerdem bekommen die Sechsjährigen auch einen Lesepass. Mit ihm können sie bis sie 18 Jahre alt sind kostenlos Bücher in der Stadtbibliothek ausleihen. In den vergangenen zwei Jahren fand die Aktion bereits an 26 Bielefelder Grundschulen statt. Dabei werden auch die Eltern und Lehrer eingebunden, um die Kinder für Bücher und das Lesen zu interessieren. Im kommenden Jahr soll die Aktion an den restlichen elf Grundschulen stattfinden. Möglich ist sie nur durch Spenden und Sponsoren.