Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Gute Vorbereitung auf doppelten Abi-Jahrgang

Trotz der Entwicklungen auf dem neuen Campus haben sich die Fachhochschule und die Universität Bielefeld auf den doppelten Abitur-Jahrgang gut vorbereitet. Das hat NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze heute bei einem Besuch in Bielefeld gesagt. In den nächsten beiden Jahren entstehen an der FH rund 1600 zusätzliche Studienplätze an der Uni 1.900. Doch nicht nur deswegen gab es Lob von Wissenschaftsminsietrin Schulze. Mit zusätzlichen Seminarräumen im Ersatzneubau der Uni und  im Mobilbau neben der Hochschule stehen für mehr neue Studenten auch mehr Räume zur Verfügung. Außerdem stehen an FH und Uni mehr Lehrende, mehr Tutoren und mehr Mitarbeiter im Studentensekretariat bereit, um sich um die Vielzahl von Studienanfängern zu kümmern. Ab dem nächsten Wintersemester fahren auch mehr Stadtbahnen von der City und vom Bahnhof Richtung Uni und zurück.