Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Haftbefehle nach Unfalltoten von Petershagen

Die Bielefelder Staatsanwaltschaft hat jetzt Haftbefehle gegen die Männer beantragt, die den tödlichen Unfall in Petershagen verursacht haben sollen. Ein 23-jähriger Renault-Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer hatten offenbar durch ihr Verhalten den folgenschweren Unfall hervorgerufen, bei dem an Fronleichnam vier Menschen starben. Bei einem missglückten Überhol-Vorgang sollen sie auf der Bundesstraße nördlich von Minden ein vollbesetztes BMW Cabrio touchiert haben, das dadurch gegen einen entgegenkommenden Sattelzug gekracht war. Zuvor sollen sie schon mit einem privat angeschafften Blaulicht ein anderes Auto überholt haben. Das beobachtete ein Zeuge. Die Polizei bestätigte auch, ein solches Blaulicht in dem Wagen gefunden zu haben.