Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Haftstrafe für Schüsse im Bordell

Weil er in einem Bordell in Lage einem Mann in den Fuß geschossen hat, muss ein 47-jähriger Mann aus Bielefeld für zwei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das hat das Amtsgericht Detmold jetzt entschieden. Der Mann wurde  wegen gefährlicher Körperverletzung und unerlaubten Waffenbesitzes verurteilt und legte gleich gegen das Urteil Berufung ein.