Responsive image

on air: 

Sascha Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Haftstrafe nach Geiselnahme

Das Bielefelder Landgericht hat eine 29-Jährige und ihren Freund wegen einer Geiselnahme zu Haftstrafen verurteilt. Die Lübbeckerin muss zweieinhalb Jahre ins Gefängnis, ihr Partner bekam drei Monate mehr. Die Beiden hatten einen Mann in ihre Wohnung nach Lübbecke gelockt. Dort misshandelten sie ihn. Das Opfer soll die Beiden vorher um mehr als 12.000 Euro betrogen haben. Das Paar selbst hat die Vorwürfe bis zum Schluss abgestritten.