Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Handballer Suton für WM nachnominiert

Tim Suton vom TBV Lemgo ist von Handball-Bundestrainer Prokop für die letzten WM-Spiele nachnominiert worden. Der 22jährige Rückraumspieler ersetzt Martin Strobel, der wegen einer schweren Knieverletzung für den Rest des Turniers ausfällt. Suton kann bereits morgen Abend im letzten deutschen Vorrundenspiel gegen Spanien eingesetzt werden. Dort entscheidet sich, ob Deutschland als Gruppenerster oder Zweiter ins Halbfinale am Freitag in Hamburg einzieht.