Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Handwerkskammer kommt nicht zur Ruhe

Hinter den Kulissen bei der Handwerkskammer rumort es gewaltig. Jetzt ist Vizepräsident Hans Schmitz mit sofortiger Wirkung zurücktreten, schreibt die NW. Der Malermeister begründet das mit dem zerstörten Vertrauensverhältnis zu Hauptgeschäftsführer Michael Heesing. Es habe Indiskretionen und Falschinformationen gegeben. Schmitz beklagte zudem, wie Heesing mit dem ehrenamtlichen Vorstand umgegangen sei. Die Handwerkskammer, die die überbetriebliche Ausbildung in Bielefeld zusammenlegen möchte, führt deshalb seit Wochen auch Diskussionen mit der Kreishandwerkerschaft Paderborn und den Innungen in Lippe.