Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Hanfplantage in Verl entdeckt

Die Polizei hat in Verl, im Kreis Gütersloh, eine Marihuana-Plantage ausgehoben. Anwohner hatten die Polizei gerufen, weil von dem Haus ein für die Anwohner nicht definierbarer Geruch ausging. Eine Streifenwagenbesatzung konnte dann feststellen, dass sich in dem Haus eine professionelle Marihuana-Zucht befand. Im Erdgeschoss des Hauses fand die Polizei mehrere hundert Marihuanapflanzen in einer Höhe von 20-25 cm, dazu entsprechendes Anbau-Equipement. Im Keller war u.a. abgeschnittene Blütenmasse zum Trocknen ausgelegt. Alle vorgefundenen Gegenstände wurden sichergestellt und zur Auswertung ans Landeskriminalamt Düsseldorf geschickt. Die Polizei nahm einen 28jährigen Mann fest, der sich in dem Haus vermutlich um die Plantage gekümmert hat. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld wurde Untersuchungshaft angeordnet. Der Festgenommene schweigt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.