Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Heimische Industrie mit positivem Trend

Die Industrie in Ostwestfalen hat auch in diesem Jahr ihren positiven Trend fortgesetzt. Von Januar bis September lagen die Umsätze um dreieinhalb Prozent über dem Vorjahreszeitraum. In Bielefeld blieben die Industrieumsätze dagegen im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Diese Zahlen gab heute die Industrie- und Handelskammer bekannt.Alle Industriebetriebe mit 50 und mehr Beschäftigten erzielten einen Gesamtumsatz von knapp 30 Milliarden Euro, knapp zwei Drittel davon in Deutschland.  Diese Entwicklung ist konträr um Trend in ganz NRW: landesweit gingen die Erlöse der Industrie um gut zwei Prozent zurück. Auch die Zahl der Beschäftigten in der ostwestfälischen Industrie ist gewachsen: um 2,8 Prozent auf über 147.000.