Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Herford und Bielefeld wollen Sport-Talente fördern

Bielefeld und Herford wollen Leistungssportlern in OWL eine ordentliche Schullaufbahn ermöglichen. Deshalb bewerben sich die Städte beim Land NRW um einen Sportschulverbund. Das Helmholtz-Gymnasium, die Theodor-Heuss-Realschule und das Königin-Mathilde-Gymnasium in Herford könnten so zu NRW-Sportschulen werden.
60 Seiten umfasst die Bewerbung für das Projekt, die im März abgeschickt werden soll. Das Ziel: Schülern an den drei genannten Schulen sowohl den Leistungssport, als auch einen guten Schulabschluss zu ermöglichen. Das Konzept sieht vor, dass dafür an jeder Schule 30 Schüler pro Jahrgang gefördert werden. Dafür würden zusätzliche Lehrer-Stellen geschaffen, der Sportunterricht würde ausgebaut genauso wie Nachhilfe-Angebote, wenn Schüler wettkampfbedingt fehlen. Dazu sollen auch die guten Verbindungen zu Vereinen und Verbänden genutzt und ausgebaut werden. Bereits im Frühjahr könnte in Düsseldorf eine Entscheidung dazu fallen. Vorher müssen die Stadträte von Herford nd Bielefeld noch ihr "Go" geben. Hoffnungsvolle Sport-Talente könnten dann frühestens im Schuljahr 2015/2016 an den Start gehen.

Sendeausfall - wir sind derzeit nur online und auf der Frequenz 97.6 zu hören!
Seit kurz vor 10 Uhr könnt ihr uns von Radio Bielefeld leider nicht mehr über die Frequenz 98.3 empfangen. Auch der Empfang im Kabelnetz ist gestört. Einzig im Bielefelder Süden mit der Frequenz 97.6...
Junge Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt
Die Karl-Triebold-Straße zwischen Ummeln und Senne musste heute Morgen nach einem Unfall für eine Stunde voll gesperrt werden. Um viertel nach acht ist eine 19-jährige Frau aus Harsewinkel mit ihrem...
Leih-Räder und E-Roller von moBiel beliebt
Die 250 Siggi-Fahrräder und die 50 Alma-E-Roller, die moBiel in Bielefeld verleiht, werden gut nachgefragt. Die Räder wurden bis Ende Juli knapp 20.000 Mal ausgeliehen, die Elektroroller über 4.000...
BfB will u.a. für mehr Sicherheit stehen
Jetzt hat auch die BfB in Bielefeld ihre heiße Wahlkampfphase offiziell eingeläutet. Als Ort wurde dafür der Freizeitpark an der Radrennbahn gewählt, weil dort die Schausteller derzeit vorbildlich...
Baerbock spricht über Schulen und Städtebau
Im Kommunalwahlkampf finden auch die Bundesvorsitzenden der Parteien den Weg nach Bielefeld. So tritt heute Nachmittag die Grünen-Co-Chefin Baerbock zu einer Veranstaltung mit OB-Kandidatin Haarmann...
BGW baut auf Briten-Areal neue Häuser
An der Sperberstraße und Oldentruper Straße in Bielefeld entstehen bald 85 neue Wohnungen und Häuser. Die BGW hat die Briten-Häuser und das 10.700 Quadratmeter große Areal von der Bundesanstalt für...