Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Herforder Kindermörder vor Gericht

Heute beginnt ein weiterer Prozess gegen den Herforder Kindermörder des kleinen Dano. Der vom Landgericht Bielefeld verurteilte 44-Jährige soll auch für den Mord der kleinen Jenisa in Hannover verantwortlich sein. Aussagen von Mithäftlingen brachten die Ermittler darauf, dass der Herforder auch das achtjährige Mädchen getötet haben könnte. Der 44-Jährige soll das Kind vor acht Jahren in sein Auto gelockt und dann sexuell missbraucht haben. Danach hat er nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft erschlagen und im Wald versteckt. Nach Angaben eines Gerichtssprechers könnte das Strafmaß bei einem zweiten Mord in der Summe wieder bei lebenslanger Haft liegen. Allerdings kann auch die besondere Schwere der Schuld festgestellt werden.