Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Hinweise auf Vergewaltiger

Ende Juli war in den frühen Morgenstunden eine 24jährige Bielefelderin an der Heeper Straße vergewaltigt worden. Bei der Bielefelder Polizei sind mittlerweile viele Hinweise eingegangen. Fünf oder sechs von ihnen seien interessant, so die Polizei. Denen werde man nachgehen. Die 24jährige war am 27. Juli auf dem Heimweg von einer Feier und mit dem Rad die Heeper Straße in Richtung Heepen gefahren. In Höhe der Kleingartenanlage "Im Heeper Felde" wurde sie dann von einem Mann erfasst, zu Boden geworfen und an der Straße vergewaltigt. Der Täter soll nach der Vergewaltigung gesagt haben: "Das habe ich nur gemacht, weil meine Frau mich heute verlassen hat." Der Vergewaltiger war etwa 30 Jahre alt, hatte kurze dunkle Haare und trug eine dreiviertel lange Karohose und ein dunkles T-Shirt.