Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Hinweise gegen Tatverdächtigen verdichten sich

Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau in Steinheim, im Kreis Höxter, haben die Ermittler der Polizei jetzt neue Hinweise. Medienberichten zufolge haben die Beamten in der Wohnung des tatverdächtigen Ex-Freunds eine Art Checkliste für den Mord an der 24jährigen gefunden. Daraus solle hervorgehen, dass der junge Mann die Tat geplant hat. Die 24jährige Frau war vor gut zwei Wochen tot in ihrer Wohnung in Steinheim gefunden worden. Weil er widersprüchliche Angaben gemacht hatte, geriet ihr Ex-Verlobter unter Tatverdacht. Der 21jährige sitzt seitdem in der JVA Bielefeld in UNtersuchungs-Haft. Er schweigt zu den Vorwürfen.