Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Huck verteidigt Titel

Profiboxer Marco Huck hat seinen WM Titel im Cruisergewicht verteidigt. Vor rund 7.000 Zuschauern im Gerry Weber Stadion besiegte der frühere Bielefelder Firat Arslan deutlich nach Punkten mit  zwei mal 115  zu 113 und 117 zu 111. Wirklich eindeutig war der Kampf allerdings nicht. Marco Huck hatte vor allem in den ersten Runde starke Schwierigkeiten mit dem nach vorne stürmenden Herausforderer und blutet schon früh aus der Nase. Erst gegen Ende konnte sich Huck etwas befreien. Wirkungsvolle Treffer konnte er allerdings nicht erzielen. Der aktivere Boxer war der Herausforderer. Bei der Urteilsverkündigung gab es ein gellendes Pfeifkonzert. Jetzt wird über einen Rückkampf nachgedacht: Huck sagte, er wäre bereit – bereit für jeden Gegner.