Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

I-Dötze werden eingeschult

Für viele Kinder in Bielefeld ist heute der bisher wichtigste Tag in ihrem jungen Leben. Sie werden ab heute eingeschult. Insgesamt gehen in diesem Jahr rund 2770 Erstklässler auf die Bielefelder Grundschulen. Für alle I-Dötze gibt es dazu Schultüten, den ersten Stundenplan und eine Einschulungsfeier. Die erste zentrale Einschulungsfeier findet heute mit Bürgermeister Detlef Helling an der Senner Bahnhofsschule statt. Insgesamt gesehen hat sich die Zahl der I-Dötze in Bielefeld im Vergleich zum Vorjahr etwas erhöht. Eine endgültige Zahl gibt es laut Amt für Schule aber erst im Oktober. In ganz OWL ist die Zahl der Erstklässler dagegen rückläufig. Innerhalb von zwei Jahren, heißt es, sei die Zahl in der Region um 4 Prozent zurückgegangen.