Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

ICE erwischt 64-Jährigen in Gütersloh

Ein Mann ist im Gütersloher Hauptbahnhof gestern Abend von einem ICE erfasst worden. Der 64-Jährige schwebt in Lebensgefahr. Gegen halb zehn wollte er verbotenerweise über die Gleise abkürzen, um auf einen anderen Bahnsteig zu kommen. Dabei übersah er den dort durchfahrenden ICE, der von Bielefeld in Richtung Dortmund unterwegs war. Der Gütersloher kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Im Bahnverkehr gab es gestern Abend massive Verspätungen.