Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

IHK legt aktuellen Zahlenspiegel 2015 vor

Die Industrie- und Handelskammer Bielefeld hat ihre neuesten Zahlen u.a. zur Wirtschaftskraft Ostwestfalens vorgelegt. Das und mehr ist jetzt im Zahlenspiegel 2015 aufgeführt. Demnach verfügen wir Bielefeld über eine Kaufkraft von 2,1 Milliarden Euro. Die meisten Menschen in der Region arbeiten in der Lebensmittel- oder Futtermittel-Industrie, der Möbelbranche oder im Maschinenbau. Der Zahlenspiegel der IHK beschreibt außerdem, dass 60.000 Menschen jeden Tag zur Arbeit nach Bielefeld pendeln. Rund 33.000 fahren dafür morgens aus der Stadt raus.