Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

IHK will Azubis unterstützen

Die Industrie- und Handelskammer in Bielefeld will mehr für die Auszubildenden tun. Der Berufsbildungsausschuss der IHK hat eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, durch die die Qualität der Ausbildung verbessert und die Zahl der Abbrecher verringert werden soll. Dabei soll zum Beispiel ein „Frühwarnsystem“ helfen, damit sich die Azubis schneller bei der IHK melden, wenn im Ausbildungsbetrieb etwas schief läuft. Mit rund 20 Prozent ist die  Abbrecherquote derzeit relativ hoch. Die Gründe seien vielfältig, heißt es von der IHK.