Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Immer mehr Grundschüler in OGS-Betreuung

Die offenen Ganztagsschulen werden in Bielefeld immer stärker angenommen. So nutzen in diesem Jahr fast 6.800 Grundschulkinder das Angebot, das ist ein Anstieg auf fast 60 Prozent. Fast 250 warten noch darum, in der OGS betreut zu werden. Auch die Zahl der Kinder mit Förderbedarf ist gestiegen, bedingt auch durch die Flüchtlinge. Bei den neuen Grundschul-Anmeldungen gibt es an einigen Schulen deutliche Überhänge, z.B. in Ummeln, am Wellbach und am Waldschlösschen.