Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

In Bestbesetzung nach Bochum

Zum Abschluss der englischen Woche spielt Arminia Bielefeld am Sonntag beim VfL Bochum und will dort wieder in die Punkte kommen. Die Personalsituation ist entspannt. Tom Schütz kehrt von seiner Gelb-Rot-Sperre zurück, nur Daniel Brinkmann ist krank. Nach den beiden Niederlagen zuletzt überlegt Trainer Norbert Meier in der Startelf etwas zu ändern, deutete er heute Mittag an. Vier Spiele in Serie hat Arminia nicht gewonnen, für den Trainer ist das aber kein Grund unruhig zu werden. Man müsse sich auf alte Tugenden besinnen, kompakt stehen, sich gegenseitig helfen, mehr kommunizieren und einen geordneten Ball spielen, sagte Meier. So habe man jedem Verein in der zweiten Bundesliga Probleme bereitet. 3.000 Arminia-Fans sind am Sonntag in Bochum dabei. Anstoß im alten Ruhrstadion ist um halb zwei, live bei Radio Bielefeld.