Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Innovationszentrum der Uni-Bielefeld

Die Stadt macht den Weg dafür frei, dass die Uni Bielefeld das Innovationszentrum an der Morgenbreede komplett für die neue medizinische Fakultät nutzen kann. Wie das Westfalen-Blatt schreibt, soll die Änderung des Gesellschaftsvertrages am kommenden Donnerstag im Hauptausschuss des Rates auf den Weg gebracht werden. Allerdings haben bereits acht Star-Up-Unternehmen für einige Gebäudeteile bereits gültige Mietverträge. Die Mietzeit ist auf acht Jahre angelegt und soll auch eingehalten werden. Sie belegen über 860 der mehr als 3200 Quadratmeter großen Gebäude-Fläche, die mit Fördergeldern errichtet worden ist. Die Uni will die Fördergelder jetzt zurückzahlen. Durch den Einzug der Uni ändern sich die Nutzungsbedingungen.