Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Jahresabschluss der Sparda-Bank

Die Sparda-Bank hat im vergangenen Jahr in Bielefeld die Zahl ihrer Kunden um gut 1% auf rund 13.000 steigern können. Die Höhe der Kundeneinlagen ist dagegen um knapp 2% auf rund 103,1 Millionen Euro zurückgegangen. Auch die Höhe des Kreditvolumens ist in Bielefeld leicht um 0,8% auf knapp 180 Millionen Euro gesunken. Für ganz OWL konnte die Sparda-Bank dagegen die Kundeneinlagen um 2,6% und die Höhe der gewährten Kredite um über 8% steigern.