Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Joghurt-LKW umgekippt

Auf der A 2 ist am frühen Morgen ein Joghurt-Laster umgekippt. Der 25jährige Fahrer aus Duisburg, war gegen 5 Uhr zwischen der Auffahrt Gütersloh und dem Kreuz Bielefeld in Richtung Hannover unterwegs. Als sich vor ihm ein überholender Lkw zu früh wieder nach rechts einfädelte musste der Fahrer stark abbremsen. Der LKW kam ins Schleudern und walzte auf etlichen Metern die rechte Seitenschutzplanke nieder. Danach kippte er nach rechts und kam erst dadurch zum Stehen. Der Fahrer wurde aber nur leicht verletzt. Die Bergungsarbeiten dauern noch an – wie lange ist noch nicht klar. Auch die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.