Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Junge angefahren & beschimpft

Eine 83-jährige Bielefelderin soll mit ihrem Polo einen zwölfjährigen Jungen auf dessen Fahrrad angefahren, dann beschimpft haben und weitergefahren sein. Das Kind wurde leicht verletzt. Der Unfall passierte bereits am Freitag an der Altenhagener Straße. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, um den Hergang genau aufzuklären. Die ältere Frau soll den Zwölfjährigen, der selbst bei Grün die Straße überqueren wollte, erwischt haben, beschuldigte danach aber das Kind als Unfallverursacher. Zeugen, die sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet haben, halfen dem Kind und notierten sich das Kennzeichen der Frau. An dem Polo wurden Unfallspuren festgestellt. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.