Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kaum ein ICE oder IC in Bielefeld nach Weihnachten

Bahnreisende in Bielefeld haben nach Weihnachten schlechte Karten, wenn sie Richtung Hannover oder Dortmund fahren wollen. Vom 27. bis zum 29. Dezember halten bis auf ganz wenige Ausnahmen keine ICE und IC in Bielefeld. Der gesamte Fernverkehr zwischen Dortmund und Hannover wird nach Radio-Bielefeld-Informationen über Altenbeken umgeleitet. Die Regionalzüge fahren von Bielefeld an den drei Tagen nach Weihnachten Richtung Norden nur bis Löhne. Grund: in Bad Oeynhausen wird eine Brücke über der Bahnstrecke beseitigt, deswegen müssen dort sämtliche Oberleitungen entfernt werden. Die Bahn nutzt den Brückenabbruch in Bad Oeynhausen zudem noch dazu, um auch bei Seelze in der Nähe von Hannover Arbeiten durchzuführen. Reisende, die von Bielefeld Richtung Norden wollen, müssen mit Regionalzügen bis Löhne fahren und dann über Hameln nach Hannover. Näheres dazu will die Bahn erst morgen oder übermorgen bekannt geben.