Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kein Sieg im Pudding-Streit

Im sogenannten Pudding-Streit zwischen Dr. Oetker und Aldi hat sich der Bielefelder Konzern heute auch in zweiter Instanz vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht nicht durchsetzen können. Oetkers Kinderpudding "Paula" wird den Aldi-Rivalen "Flecki" wohl europaweit dulden müssen. Der Senat habe "große Schwierigkeiten", im Erscheinungsbild des "Flecki"-Puddings eine Verletzung des europaweit geschützten "Paula"-Designs zu sehen, sagte der vorsitzende Richter. Zur Frage des bundesweiten Verbots des Flecki-Emblems ließ das Gericht allerdings keine Tendenz erkennen. Hier soll die Entscheidung am 24. Juli verkündet werden.