Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Keine Entscheidung im Ausschuss

In der Diskussion um die Neuordnung der städtischen Beteiligungen gab es gestern im Hauptausschuss noch keinen Beschluss. Oberbürgermeister Clausen scheiterte mit seinem Vorschlag für eine Vorentscheidung. Demnach sollten alle 66 Beteiligungen der Stadt unter dem Dach der BBVG gebündelt werden. Die Politiker sprachen sich aber mehrheitlich dafür aus, das Thema zunächst weiter zu diskutieren. Auch eine Stadtwerke-Holding lehnte die Mehrheit im Ausschuss ab.