Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kinderbetreuung steigt

Immer mehr Kinder unter drei Jahren werden in Bielefeld betreut. Im vergangenen Jahr waren es rund 2200 in unserer Stadt. Das sind fast 11 Prozent mehr als noch im Vergleichszeitraum im Vorjahr. Das deckt sich mit dem Trend in ganz Nordrhein Westfalen. Hier liegt die Quote sogar noch leicht niedriger als in Bielefeld, bei 10,2 Prozent. Die Zahlen beziehen sich auf Kinder unter drei Jahren, die in einer Kita untergebracht sind oder bei Tagesmüttern und -vätern. Insgesamt wird demnach ein Viertel aller Bielefelder Kinder unter drei Jahren betreut. Eltern mit ganz kleinen Kindern halten sich mit solchen Angeboten aber noch zurück. In der Statistik ist zu sehen, dass nur knapp 2 Prozent der Kinder die unter ein Jahr alt sind, schon betreut werden.