Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Klage gegen Blitzer abgewiesen

Eine sicher sprudelnde Geldquelle bleibt für Bielefeld auch weiter der mittlerweile legendäre Autobahn-Blitzer an der A 2. Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat jetzt endgültig entschieden, dass das Tempolimit von 100 km/h am Bielefelder Berg rechtmäßig ist. Das hohe Verkehrsaufkommen, die abfallende Strecke und die Unfallgefahr erlauben die Maßnahme. Ein Gütersloher hatte erfolglos geklagt. Er war dort genauso wie unzählige andere Autofahrer, darunter auch Promis, geblitzt worden. Der Kasten an der A 2 hat Bielefeld zuletzt 7,3 Millionen Euro beschert.