Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Knigge spendet Schutzhütte

Das Bielefelder Traditionscafé Knigge hat in diesem Jahr 100jähriges Bestehen gefeiert und sich jetzt mit einer Spende bei den Bielefeldern bedankt. Für den Tierpark Olderdissen hat das Café eine Schutzhütte gespendet. Heute wurde sie offiziell eingeweiht. Die neue Schutzhütte wurde komplett aus Fichten- und Eichenholz gezimmert und befindet sich direkt neben dem Meierhof im Eingangsbereich des Tierparks. In der Hütte sind Tische und Bänke aufgestellt. Sie bieten Platz für rund 25 Personen. In Zukunft sollen sich dort Schulklassen, Reisegruppen oder Besucher treffen können, um z.B. zu picknicken oder den Besuch im Tierpark zu planen, heißt es von Knigge-Geschäftsführer Dominik Heuer. Mit der Spende wolle man etwas Besonderes für die Bielefelder tun. Knigge spendete dafür einen fünf-stelligen Betrag.