Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kompromiss für den Glasgang bahnt sich an

Der geplante Glasgang hoch über den Fassaden am Alten Markt soll jetzt doch kommen, allerdings von unten weniger sichtbar. Die Lampe-Bank kämpft immer noch um die Genehmigung die Giebel der Gebäude mit einem abends beleuchteten Gang zu verbinden. Jetzt hat sich laut NW offenbar ein Kompromiss mit der Stadt und den Denkmalpflegern gefunden. Der Glasgang soll um neun Meter nach hinten versetzt und gebaut werden. Die Genehmigung ist aber noch nicht erteilt.