Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Künftig weniger verkaufsoffene Sonntage?

Sollen in NRW Geschäfte in Zukunft nur noch an 13 Sonntagen öffnen dürfen? Diese Frage sorgt auch in Bielefeld für Diskussionen. Die rot-grüne Landesregierung plant den Kommunen demnächst nur noch 13 verkaufsoffene Sonntage zu genehmigen. Bislang waren vier verkaufsoffene Sonntage pro Stadt und Stadtteil erlaubt. Eine Neuregelung würde für Bielefeld jedoch einen tiefen Einschnitt in den Einzelhandel bedeuten, sagte uns Jörg Beyer vom Handelsverband Ostwestfalen-Lippe: