Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Läuft bei Bernd und Esther

Die Stadt Bielefeld will jetzt nicht mehr nur ein, sondern zwei mobile Blitzergeräte kaufen. Das schlägt Ordnungsdezernentin Ritschel dem Hauptausschuss vor. Die Anschaffungen würden sich im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt machen. Laut NW hat das Blitzermodell Bernd bislang mehr überzeugt als das aktuelle Testobjekt Esther. Die Stadt könnte durch die mobilen Anlagen jährlich 960.000 Euro einnehmen.