Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Lamm bestreitet Vorwürfe

Ex- Arminen Manager Rüdiger Lamm bestreitet die gegen ihn erhobenen Betrugsvorwürfe. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat Anklage erhoben, weil Lamm mit zwei weiteren Angeklagten die Stiftung des SAP-Gründers und Sportsponsors Hopp um eine halbe Million Euro betrogen haben soll. Der Bielefelder Anwalt Holger Rosteck hat die Verteidigung Lamms übernommen. Er hat Zweifel geäußert, dass das Hauptverfahren gegen seinen Mandanten überhaupt eröffnet wird.