Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Landgericht Bielefeld urteilt über Diesel-Klage

Das Bielefelder Landgericht hat einer Rödinghauserin Recht gegeben, die in der Diesel-Affäre gegen Volkswagen und Audi auf Schadenersatz geklagt hat. Sie bekam rund 23.000 Euro zugesprochen, der Neupreis liegt allerdings bei rund 37.000 Euro. Sie überlegt, in Berufung zu gehen. Das Gericht urteile nur gegen VW, die Klage gegen Audi wurde fallengelassen, weil in dem Audi der Klägerin ein VW-Motor verbaut ist.