Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

LKW Fahrer stirbt beim Überqueren der A 2

Beim Überqueren der A 2 in Höhe der Raststätte Gütersloh Süd ist am Abend ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Gegen 9 Uhr wollte der 50-jährige zurück zu seinem LKW. Der war in Fahrtrichtung Hannover am Rastplatz abgestellt. Der Mann war aus nicht bekanntem Grund auf der anderen Fahrbahnseite. Beim Überqueren wurde er von dem Auto eines Ehepaares erfasst. Der LK –Fahrer starb, das Ehepaar wurde schwer verletzt. Durch herumliegende Trümmerteile wurden außerdem 14 weitere Autos beschädigt. Die Autobahn war für sechseinhalb Stunden in Richtung Dortmund komplett gesperrt.