Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

LWL gibt Millionen nach Bielefeld

Rund 230 Millionen Euro – so viel hat der Landschaftsverband-Westfalen-Lippe im vergangenen Jahr in Bielefeld ausgegeben. Unterstützt wurden damit vor allem behinderte und pflegebedürftige Menschen, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Geld floss etwa in betreutes Wohnen oder in Arbeitsplätze in Werkstätten. Der Kommunalverband setzt sich aus den neun Städten und 18 Kreisen in der Region zusammen, die den Verband tragen und finanzieren. Bielefeld zahlte vergangenes Jahr einen Beitrag von rund 99 Millionen Euro in die Kasse ein