Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mann beleidigt und bespuckt Frauen

Die Bielefelder Polizei fahndet nach einem etwa 25 bis 30 Jahre alten Südländer. Der etwa ein Meter achtzig große Mann hatte am frühen Samstagmorgen an der Ecke Herforder Straße/Zimmerstraße zwei junge Frauen zuerst massiv beleidigt und dann ins Gesicht bespuckt. Danach riss er die eine Frau an den Haaren und trat der anderen in den Rücken, als sie ihrer Freundin zu Hilfe eilen wollte. Anschließend bespritzte der Mann beide Frauen mit Whiskey. Als eine der beiden Frauen mit ihrem Handy die Polizei informierte, flüchtete der Täter in Richtung Friedrich-Ebert-Straße.