Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mann macht mit 7er-BMW Ampelmast nieder

Ein Autofahrer hat Sonntagfrüh vor dem Johanneskrankenhaus in Bielefeld einen Ampelmast platt gemacht. Bei seinem 7er-BMW drehten permanent die Reifen durch, weil der 22-jährige Mann Gas gab, aber die Reifen in der Luft hingen. Ein Taxifahrer hatte das beobachtet und die Polizei gerufen. Die fand den BMW schwer beschädigt auf einer Verkehrsinsel und dem Ampelmast vor. Bei dem aggressiven 22-Jährigen verliefen Alkohol- und Drogentest positiv. Der Führerschein wurde sichergestellt, das Auto abgeschleppt. Der Schaden: 15.000 Euro.