Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mann mit Mini-Axt verletzt

Die Polizei Bielefeld sucht einen Mann, der am  Nachmittag in einem Supermarkt in der Teutoburger Straße einen Mitarbeiter mit einer Mini-Axt angegriffen hat. Der Supermarkt-Angestellte wurde leicht am Knie verletzt. Zuvor hatte er gegen den Täter ein Hausverbot erteilt, weil dieser unvermittelt die Axt gegen andere Mitarbeiter einsetzte. Trotz Fahndungsmaßnahmen konnte der Angreifer flüchten.  

Zeugen beschrieben den Mann wie folgt: 25-30 Jahre alt; 1,85m groß und schlank; er hatte einen 3-Tage-Bart, sowie einen Oberlippenbart und schwarze Haare; der Mann führte einen schwarzen Mischlingshund
mit sich.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bielefeld unter Telefon
0521-545-0 zu melden.