Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Markthändler ziehen noch nicht um

Der Umzug des Wochenmarktes auf den neuen Kesselbrink verzögert sich voraussichtlich bis Ende April/Anfang Mai. Davon gehen zumindest die Markthändler aus. Dann soll aber zumindest der Samstagsmarkt wieder dorthin umziehen. Die Händler wollen ihre Rückkehr zum angestammten Platz dann auch gebührend feiern. Bis zum Abschluss der Straßenbauarbeiten rund um den Kesselbrink bleibt der Wochenmarkt dienstags und donnerstags aber zunächst weiter vor dem Rathaus. Und zumindest den Donnerstag würden die Händler dort auch gerne beibehalten – alle 2 Tage Markt auf dem Kesselbrink sei zu viel. Die Bezirksvertretung Mitte hatte sich in ihrer Sitzung vor 2 Wochen allerdings dagegen entschieden. Heute sind der Wochenmarkt und die Standortfrage auch Thema im Hauptausschuss – ob eine endgültige Entscheidung fällt, ist aber fraglich.